Bei der Imaginativ-Energetischen Behandlung nutze ich die heilende Vorstellungskraft des Klienten und verbinde sie mit der uralten Methode des Handauflegens.

Diese Kombination zweier bewährter Heilansätze ist eine besonders wirkungsvolle Methode zur Anregung der Selbstheilungskräfte.

 

Notwendige Voraussetzung für diese Heilweise ist zunächst eine Grundentspannung, die ich bei beim Klienten einleite. Schon vor tausenden von Jahren haben Heiler in vielen Kulturen ihre Patienten zunächst in einen entspannten Bewusstseinszustand versetzt, bevor sie mit der Heilbehandlung begannen. Dadurch erhält das Immunsystem gute Bedingungen, um für Gesundheit zu arbeiten.

 

 Anschließend entwickelt der Klienten mit meiner Hilfe individuell passende gesundheitsfördernde inneren Bilder. Diese können das Bewusstsein auf Gesundheit programmieren und somit - das zeigen viele Studien - die Heilung befördern. Ich leite die Klienten darüber hinaus auch an, wie sie diese gesundheitsfördernden Bilder nach der Behandlung weiter für sich nutzen können. 

 

Anschließend wende ich Therapeutic Touch (TT), eine besondere Form des Energetischen Heilens an, die Ende der 60-er Jahre von Dr. Dolores Krieger und der Heilerin Dora Kunz in Amerika entwickelt wurde. In vielen Studien ist die Wirksamkeit von TT bei diversen körperlichen Beschwerden nachgewiesen worden.

 

TT ist eine moderne Version der uralten Heilmethode des Handauflegens. Der Behandelnde arbeitet im körpereigenen Energiefeld des Klienten . Ziel ist es, dort Blockaden und Ungleichgewichte auszugleichen. Die Energie soll dabei, ähnlich wie bei der Akupunkturbehandlung und anderen Energie-Meridian-Therapien, wieder in Fluss gebracht werden. 

 

 Kraft besonderer gedanklicher Ausrichtung und seiner Intuition kann der Behandelnde mithilfe seiner Hände Selbstheilungsprozesse im Körper des Klienten anstoßen und unterstützen. Mittlerweile hat diese Heilmethode in unzähligen Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen weltweit einen festen Platz.

 

 

Nach der Behandlung folgt eine kleine Ruhephase, in der sich die heilende Wirkung dieser Kombinationsbehandlung vertiefen kann.
Der Klient ist bei der Behandlung vollständig bekleidet. Eine körperliche Berührung ist nicht unbedingt notwendig.

 

Selbstverständlich ersetzt meine Imaginativ-Energetische Heilweise nicht die ärztliche Diagnose und Behandlung und stellt keine Heilbehandlung im ärztlichen Sinne dar.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Therapeutische Praxis Ponke Callsen